3 Fußball Stadien in der Schweiz

Hier habe ich 3 interessante Fußballstadien aus der Schweiz vorgestellt.

Letzigrund Stadion

In der Stadt Zürich wurde ein komplett neues Fußballstadion für den Verein FC Zürich und für die UEFA Europameisterschaft 2008 errichtet. Im Jahr 2007 war die Eröffnung des neuen Letzigrund Stadions. Hier werden Fußballspiele der Europameisterschaft und der schweizer Fußballliga zu sehen sein. Die Arena wurde als Multifunktionsstadion errichtet. Es können Konzerte und weitere Veranstaltungen im Stadion gezeigt werden.

Heimatverein:
FC Zürich

Kapazität:
ca. 25.000 Sitzplätze oder Stehplätze

Eröffnungsjahr:
1925

Stade de Genève

Das Sportstadion Stade de Genève ist ein Fussballstadion in der Schweiz. Hier werden einige Vorrundenspiele der Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz gespielt. Genau 3 Spiele von der EM werden hier zu sehen sein. Es ist eines der größten Fussballstadien in der Region Genf. Im Stade de Genève richtet der Verein FC Servette Genève seine Heimspiele aus.

Heimatverein:
FC Servette Genève

Kapazität:
ca. 30.084 Sitzplätze und Stehplätze

Eröffnungsjahr:
2003

Stade de Suisse Wankdorf

Das Stadion Stade de Suisse ist ein Fussballtempel aus der Stadt Bern. Der Fussballverein BSC Young Boys Bern sind hier beheimatet. Bei der EM 2008 werden 3 Spiele ausgetragen. Das ältere Stadion war bereits im Jahr 1924 Ausrichtungsort von Fussballspielen. Im alten Stadion wurde die deutsche Nationalmannschaft 1954 zum ersten Mal Weltmeister im Fussball.

Heimatverein:
BSC Young Boys

Kapazität:
ca. 31.780 Sitzplätze und Stehplätze

Anschrift:
Papiermühlestr. 71
3014 Bern

Eröffnungsjahr:
2005