Neymar Steckbrief

Neymar ist ein brasilianischer Fußballspieler der am 5.2.1992 in Brasilien geboren wurde. Seine noch junge Laufbahn als Fußballspieler begannen immer beim Verein FC Santos. Hier spielte er schon mit 11 Jahren und wurde damals schon als sehr großes Talent gesichtet.

Die Verantwortlichen des FC Santos haben damals schon erkannt, was für ein großer Fußballspieler er werden könnte. Das stellte er ab dem Jahr 2009 in der brasilianischen Liga unter Beweis. Denn zwischen 2009 und 2013 spielte er für den FC Santos 103 Spiele und schoss 54 Tore.

Das ist eine beeindruckende Zahl für so einen jungen Spieler. Natürlich wurden auch die großen europäischen Clubs auf Neymar aufmerksam. 2013 wechselte der Stürmer zum spanischen Verein FC Barcelona für eine Ablösesumme von über 86 Millionen €.

2017 hat Paris St. Germain für die Rekordablösesumme von 222 Millionen Euro den Spieler in die französische Hauptstadt gelotst.

Weltmeisterschaft 2014 im eigenen Land

Der Fußballspieler Neymar ist auch Teil der brasilianischen Nationalmannschaft und wird bei der Weltmeisterschaft 2014 im eigenen Land höchstwahrscheinlich ebenfalls auflaufen. Die Erwartungen an den jungen Spieler sind in seiner Heimat riesengroß. Denn er soll den Weltmeisterschaftstitel im eigenen Land mit dem Team gewinnen.

Beim Turnier selbst hatte Neymar einen großen Anteil daran, dass Brasilien in die K.O. Phase kam. Doch im Viertelfinale bekam er einen Tritt in den Rücken und konnte nicht mehr auflaufen. Die Weltmeisterschaft war für den Spieler gelaufen.

Stationen seiner Karriere

FC Santos
FC Barcelona
Paris St. Germain

Erfolge als Fußballspieler

Südamerika Fußballer des Jahres
2011, 2012
Copa Libertadores Torjägerkrone
2012
Brasilien Pokal
2010
Copa Libertadores
2011
Champions League
2015
Spanien Meisterschaft
2015
Spanien Pokal
2015


Dieser Text wurde zuletzt am 21.08.2017 überarbeitet