Torwart

Ein Torwart ist in einer Mannschaftssportart einer der Mitspieler. Weitere Begriffe sind für den Torwart sind Torhüter, Tormann oder Torfrau , Torspieler oder auch Schlussmann. In der Schweiz gibt es noch den Begriff Goalie. Unter all den Spieler ist er der Defensivste.

Seine Aufgabe ist es, dass Spielgerät, beim Fußball den Ball, nicht in das eigene Tor zu lassen. Gegenüber den anderen Mitspielern hat ein Torwart besondere Rechte. Im Fußball darf er die Hand benutzen.

Auch seine Kleidung unterscheidet sich von der Kleidung der anderen, da sie spezielle Schutzfunktionen erfüllen muss. Im Fußball sind es die Handschuhe des Torwartes, welche die Fangsicherheit erhöhen und gleichzeitig den Aufprall des Balles dämpfen.

Im Gegensatz zu den anderen Spielern werden Torwarte selten ausgetauscht. Die Nummer 1 ist meist die Nummer des Torwartes. Bei der Technik der Rückpässe und im Bereich der Verantwortung sind die Anforderungen in den letzten Jahren gestiegen.

Aufgrund der Änderungen nimmt der Torhüter nun oftmals die Position des elften Feldspielers ein auch Libero genannt. Seine Rolle liegt nicht mehr ausschließlich im Torbereich sondern er nimmt aktiv am Spielablauf teil.

Sollte ein Spiel besonders knapp sein, kann es sein, dass auch der Torwart dessen Mannschaft zurückliegt mit in den gegnerischen Strafraum muss. Mit seiner Körpergröße und der Sprungkraft könnte er dann an den Ball gelangen und ein direktes Tor erzielen oder leitet den Ball an einen Mitspieler weiter.

Die Regeln des Torwarts haben sich in den letzten Jahren geändert. Diese sollen das Spiel beschleunigen. Besonders die Rückpassregel steht hier im Vordergrund.