Fußballklubs an der Börse

In der heutigen Zeit sind große Fußballklubs keine reinen Vereine mehr. Die meisten Teams sind ganze Wirtschaftsunternehmen die mit sehr viel Geld jonglieren müssen. Deshalb haben sich einige Vereine für den Schritt an die Börse entschieden.

An der Börse werden Aktien ausgegeben die den Wert eines Unternehmens widerspiegeln sollen. Mit einer erfolgreichen Aktie können Anleger sehr gute Rendite erzielen. Durch einen Börsengang im Sport kann ein Sportklub sehr viele Millionen Euro erhalten.

Mit diesem Geld kann der Fußballverein investieren und das Geschäft weiter ausbauen. Jeder kann eine Aktie von einem Klub kaufen. Nun stellt sich die Frage, welche Fußballklubs an der Börse vertreten sind. Hier findet Ihr eine Liste mit den börsennotierten Fußballteams aus Europa. Für sehr viele Fans ist eine Fußballaktie keine Anlage sondern ein ideeller Wert.

Fußballvereine die Aktien ausgeben

  • Ajax Amsterdam
  • AS Rom
  • Celtic Glasgow
  • Borussia Dortmund
  • Galatasaray Instanbul
  • Fenerbahce Istanbul
  • Juventus Turin
  • Lazio Rom
  • Newcastle United
  • Olympique Lyon
  • FC Porto
  • Tottenham Hotspur
  • Arsenal London