Hydepark – London

Der Hydepark ist eine Parkanlage der Stadt London. Dieser Park wurde als Revier zum Jagen benutzt. Englische Könige haben den Hydepark als Jagdzone verwendet.

Die Bürger von London durften sehr lange nicht in diesen Park hinein. Nachdem der Zutritt in den Hydepark öffentlich wurde, haben sehr viele Bürger von London den Park genutzt.

Auch verschiedene Paraden wurden im Hydepark durchgeführt. In einem Teil des Hydeparks dürfen Menschen eine Rede halten. Die Speakers Corner (Sprechecke) wird von Bürgern genutzt um eine Rede zu halten.

An diesem Punkt wurde in England die erste Meinungsfreiheit praktiziert. Sehr beliebt ist auch der See im Hydepark.

Hier können Sie sehr schön einen kleinen Spaziergang machen und sich etwas vom Stress der Stadt entspannen.