Ibrahim Afellay

Ibrahim Afellay ist ein holländischer Fußballspieler von berberischer marokkanischer Herkunft, der für PSV Eindhoven in der holländischen Ehrendivision spielt. Er hat für das Holländisch Jugend Nationalteam gespielt und spielt nun auch in der Nationalmannschaft der Niederlande. Er spielt im Zentrum des PSV Mittelfelds und kann auch auf der rechten oder Linken Seite spielen.

Aufgrund seiner qualitäten und kreativen Spielweise ist Ibrahim Afellay vielseitig einsetzbar. Afellay begann seine Fußballkarriere beim Amateurklub USV Elinkwijk in Utrecht. Das erste Spiel für PSV Eindhoven war am 04.02.2004 in einem Pokalspiel gegen Breda. Damals war er gerade einmal 17 Jahre alt. In der Liga durfte er zwei Wochen später gegen den FC Twente spielen.

Von Saison zu Saison steigerte sich der junge Fußballspieler Ibrahim Afellay und machte auf die Trainer einen guten Eindruck. Das erste Champions League Spiel von Ibrahim Afellay bestritt er gegen den FC Schalke 04. Marco van Basten beobachtete den Mittelfeldspieler und holte ihn in die Nationalmannschaft von Holland. Hier durfte er einige Testspiele bestreiten.

Am 28. März 2007 spielte er zum ersten Mal in einem Qualifikationsspiel für die Euro 2008. Durch gute Leistungen durfte Ibrahim Afellay zur Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz fahren. In den nächsten Jahren könnte Ibrahim Afellay noch ein wichtiger Spieler für Holland werden. Natürlich nur wenn er seine Leistungen noch weiter steigern kann.