Igor Akinfeev

Igor Akinfeev ist ein russischer Fußball Torwart, der gegenwärtig für CSKA Moskau spielt. Er spielte bereits mit 17 Jahren in der ersten Mannschaft des CSKA Moskau und wurde bereits zweimal Meister mit der Mannschaft.

Im Jahr 2006 spielte er gegen den FC Porto und den Hamburger SV in der Champions League. Im Jahr 2004 durfte Igor Akinfeev zum ersten Mal für Russland spielen. Er wurde als dritter Mann in das Nationalteam von Russland berufen.

Bei der Qualifikation für die WM 2006 gegen Estland durfte Igor Akinfeev zum ersten Mal für Russland spielen. Igor Akinfeev hatte im Jahr 2007 eine Knieverletzung die den Spieler zurückgeworfen hat.

Er musste 4 Monate pausieren und konnte nicht Fußball spielen. Igor Akinfeev wurde von dem Trainer Guus Hiddink für die Europameisterschaft 2008 nominiert. Er spielte eine sehr starke Europameisterschaft und wurde zur Nummer 1 im Tor von Russland.