Morgan De Sanctis

1977
Der Fußball-Torhüter Morgan De Sanctis wurde im Jahr 1977 in Italien geboren.

1994
In diesem Jahr durfte der Spieler zum ersten Mal Profifußball schnuppern. Er konnte seine Karriere in der Serie B bei Pescara Calcio beginnen.

1997
Juventus Turin wurde auf den jungen Fußballspieler aufmerksam und bot ihn einen Platz im Kader von Juve an. Morgan De Sanctis wechselte nach Turin. In Turin war er aber nur Ersatztorhüter.

2007
Nachdem er in den letzten Jahren zum Stammtorhüter bei Udinese Calcio geworden ist, wechselte er 2007 in die spanische Liga.

2008
Das Jahr 2008 ist für den Fußballspieler Morgan De Sanctis etwas ganz besonderes. Er darf bei der Euro 2008 als dritter Torhüter für Italien mitfahren. Noch bei der WM 2006 hat man auf Morgan De Sanctis verzichtet.

Stationen seiner Karriere

Pescara Calcio
Juventus Turin
Udinese Calcio
FC Sevilla

Erfolge als Fussballspieler

Teilnahme Europameisterschaft
2008