Robert Huth Steckbrief

Robert Huth wurde am 18. August 1984 in Berlin (Deutschland) gebohren. Der Anfang seiner Fussballzeit war die Jugendmanschaft von Union Berlin. Danach wechselte er in die Jugendabteilung des FC Chelsea London. Hier reifte er zu einem sehr guten Abwehrspieler. Leider sitzt er wegen dem großen Konkurrenzkampf in der Mannschaft sehr oft auf der Bank. Robert Huth ist ein Spieler der bei der Weltmeisterschaft in Deutschland akzente setzen soll. Die Laufbahn von Robert Huth entwickelt sich in ganz großen Schritten. Der FC Chelsea möchte den Spieler nicht zum Transfer freigeben. Der Club aus London hat das Potenzial von Robert Huth anscheinend erkannt. 2006 wechselt Robert Huth für 9 Millionen Euro zum FC Middlesbrough.

Stationen seiner Karriere

FC Union Berlin
FC Chelsea
FC Middlesbrough
Stoke City
Leicester City

Erfolge als Fußballspieler

England Meisterschaft
2005, 2006, 2016
Teilnahme Weltmeisterschaft
2006


Dieser Text wurde zuletzt am 09.05.2016 überarbeitet