Roller neu oder gebraucht kaufen?

Im Frühling ist wieder die Zeit der Rollerfahrer auf den deutschen Straßen. Sechzehnjährige Jugendliche dürfen einen Roller mit Führerschein bis zu 125 cm³ fahren. Sehr oft kaufen die Eltern ihren Kindern einen Roller und müssen sich entscheiden, ob dieser gebraucht oder neuwertig sein soll. Denn ein Kauf eines Roller als ist mit erheblichen Kosten verbunden.

Neufahrzeuge sind nicht günstig!

Ein Neufahrzeug kann schnell den Preis von 2000 € übersteigen. Diesen Betrag wollen nicht viele Eltern für einen Roller ausgeben. Denn nach zwei Jahren haben die Jugendlichen einen Autoführerschein und der Roller wird nicht mehr gefahren. Die beste Möglichkeit etwas Geld zu sparen, ist der Kauf eines gebrauchten Rollers.

Online in Kleinanzeigen suchen

Diese Fahrzeuge werden im Internet oder in Kleinanzeigen zum Verkauf angeboten. Diese Roller werden häufig zu einem weit geringeren Wert des Neupreises zum kaufen angeboten. Hier sollten Sie sich beim Kauf einen passenden Händler aussuchen der auch gebrauchte Fahrzeuge im Angebot hat. Denn bei einem Händler sind sie rechtlich auf der sicheren Seite.

Bei dem Verkauf Privat an Privat gibt es keine Gewährleistung und das Fahrzeug, kann bei einem Defekt nicht immer zurückgegeben werden. Zusätzlich sollten sie auch darauf achten, dass der TÜV und die letzte Wartung erst vor kurzem gemacht worden ist. So können Sie sich sicher sein, dass der Roller keine versteckten Schäden hat.

Die Anbauteile genau prüfen

Auch die Anbauteile des Rollers sollten genau inspiziert werden um kein Unfallfahrzeug zu kaufen. Wenn ihr einen Motorroller längere Zeit fahren wollt, solltet Ihr euch ein Neufahrzeug zulegen. Jugendliche die gerade einmal zwei Jahre den Roller fahren, sollten sich mit einem gebrauchten Motorroller zufrieden geben.

Im Winter gibt es günstige Roller

Wer auf den Preis beim Kauf eines Rollers achten muss, sollte sich bereits im Winter nach einem Fahrzeug umsehen. Denn in den Wintermonaten gibt es die günstigsten Roller zum Kauf.

Roller kaufen

Roller kaufen – gebraucht oder neu?