Artis Gilmore

Artis Gilmore wurde am 21. September 1948 in Chipley Florida (USA) gebohren. Er war ein Weltklasse Basketballspieler in der amerikanischen Profiliga NBA. Er wurde bekannt durch seine dominierende Spielweise bekannt. Er spielte weit über 600 Basketballspiele.

In seiner Collegezeit spielte er für die Vereine Gardner Webb Junior College und die Universität Jacksonville. Seine erste Station als Profi war der Verein Kentucky Colonels. 1972 wurde er zum Neuling des Jahres (Rookie of the Year) gewählt.

Danach folgten sehr gute Jahre für Artis Gilmore. Er spielte in insgesammt 6 All-Star Games und wurde dafür mit der Aufnahme in die Hall of Fame geehrt. Durchschnittlich machte Artis Gilmore 20 Punkte und 20 Rebounds.

Diese Quote ist für einen NBA Spieler sehr selten. Er war sehr stark im Angriff sowie in der Verteidigung.

Stationen seiner Karriere

Gardner Webb Junior College
Universität Jacksonville
Chicago Bulls
Kentucky Colonels
San Antonio Spurs
Boston Celtics