Clemens Fritz

1980
Clemens Fritz wird in der Stadt Erfurt, Deutschland am 07.12.1980 geboren.

2000
Noch im Jahr 2000 spielte der Abwehrspieler bei dem deutschen Fußballverein FC Rot-Weiß Erfurt in seiner Heimatstadt. Bereits ein Jahr später kamen die ersten Angeboten für den Spieler.

2001
Die erste Profistation für Clemens Fritz war der Fußballklub Karlsruher SC. Zwischen den Jahren 2001 und 2003 konnte sich der Fußballspieler in der zweiten Liga profilieren.

2003
Clemens Fritz hat 2003 den Sprung zu einem sehr starken Klub in der Bundesliga geschafft. Bayer Leverkusen war die Station den Abwehrspielers. Hier spielte er bis in das Jahr 2006.

2006
Dieses Jahr war für Clemens Fritz der Durchbruch im Fußball. Er durfte für die deutsche Nationalmannschaft spielen und wechselte zum Fußballverein SV Werder Bremen. In Bremen konnte Clemens Fritz internationale Erfahrung in der Champions League erhalten.

2008
Der Bundestrainer Joachim Löw hat den Spieler Clemens Fritz in das Aufgebot für die Euro 2008 berufen. Er hat das erste Spiel bei der Euro 2008 für Deutschland gegen Polen gespielt. Er war einer der besten Spieler auf dem Platz.