Demetrio Albertini

Demetrio Albertini wurde am 23. August 1991 in Italien gebohren. Er ist ein italienischer Fussballspieler der bei 2 Weltmeisterschaften (1994, 1998) mitgespielt hat. Seine Clubkarriere begann er bei dem italienischen Traditionsverein AC Mailand.

Er durchlief die gesamte Jugendabteilung von Mailand und spielte mit 17 Jahren das erste mal in der Serie A. Bereits mit 22 Jahren stand Demetrio Albertini in einem Weltmeisterschaftsendspiel.

Dieses wurde 1994 gegen Brasilien im Elfmeterschiessen verloren. Albertini selbst verwandelte den ersten Elfmeter. Nach dem AC Mailand folgten die Stationen Atletico Madrid und Lazio Rom.

Bei diesen Vereinen spielte er ebenfalls sehr guten Fussball. Für die italienische Nationalmanschaft bestritt er 79 Länderspiele und Schoss 2 Tore.

Stationen seiner Karriere

AC Mailand
Lazio Rom
Atletico Madrid

Erfolge als Fussballspieler

Spanien Meisterschaft
2005
Vize-Weltmeisterschaft
1994