Energie Cottbus

Wappen Energie CottbusDer Fussballverein Energie Cottbus wurde im Jahr 1966 gegründet. Der Klub ist in der Stadt Cottbus (Brandenburg) beheimatet. Ursprünglich hieß der Verein SC Cottbus und anschliesend BSG Energie Cottbus. Im Jahr 1990 wurde das Team in Energie Cottbus umbenannt. Im Jahr 1997 ist Cottbus in die zweite Fussball Bundesliga aufgestiegen. Drei Jahre später kam der erste Aufstieg in die Fussball Bundesliga.

Gründungsdatum von Energie Cottbus
31. Januar 1966

Stadion:
Stadion der Freundschaft – ca. 22.400 Zuschauerplätze

Was hat Energie Cottbus alles gewonnen
1× Finalist DFB Pokal
2× Aufstieg in die 1. Bundesliga

Die bekanntesten und besten Spieler von Energie Cottbus
Andre Lenz
Lawrence Aidoo
Michael Thurk
Bruno Akrapovic
Christian Beeck
Gregg Berhalter
Steffen Heidrich
Faruk Hujdurovic
Detlef Irrgang
Radoslaw Kaluzny
Moussa Latoundji
Zsolt Low
Janos Matyus
Igor Mitreski
Kevin McKenna
Vlad Munteanu
Jens Melzig
Vasile Miriuta
Tomislav Piplica
Sergiu Radu
Petrik Sander
Silvio Schröter
Jörg Schwanke