Franco Baresi

Der Fußballspieler Franco Baresi wurde am 08. Mai 1960 in Italien geboren. Der Abwehrspieler Franco Baresi spielte seine ganze Karriere als aktiver nur bei eigenem Fußballverein. Der AC Mailand war der Fußballklub den Franco Baresi nie verlassen hat. Mit diesem Fußballklub konnte er die größten internationalen und italienischen Erfolge feiern.

Franco Baresi konnte mit Mailand mehrere Meisterschaften gewinnen und zweimal den Europapokal der Landesmeister gewinnen. Franco Baresi war einer der stärksten Liberos im Fußball. Im aktuellen Fußball wird die Position des Libero nicht mehr gespielt. Der Fußballspieler stand im Jahr 1994 im Finale der Weltmeisterschaft in den USA.

In diesem Fußballspiel gegen die Nationalmannschaft aus Brasilien musste das Elfmeterschießen entscheiden. Italien hat das Finale im Jahr 1994 gegen Brasilien unglücklich im Elfmeterschießen verloren.

Diese Niederlage war die größte Enttäuschung des Abwehrspielers Franco Baresi. Nachdem er beim AC Mailand die Fußballschuhe an den Nagel gehängt hat, wurde das Trikot mit der Nummer sechs nicht mehr vergeben.

Stationen seiner Karriere

AC Mailand

Erfolge als Fussballspieler

Fussballer des Jahres Italien
1990
Weltmeisterschaft
1982


Dieser Text wurde zuletzt am 28.11.2018 überarbeitet