Meniskusschäden

Der Meniskus liegt direkt im Gelenk des Knies. Es gibt zwei verschiedene Arten. Den Außenmeniskus und den Innenmeniskus.

Wenn ein Schaden an einem Meniskus festgestellt wird, hat dieser Risse bekommen. Auch der Rückgang von Gewebe des Meniskus ist ei Meniskusschaden.

Diese Diagnose wird mit Hilfe einer Kniegelenkspiegelung erstellt.

Es gibt verschiedene Operationstechniken die einen Meniskusschaden beheben oder verbessern können.

Bei einem Meniskusschaden sollten Sie auf den Rat Ihres Facharztes hören. Dieser die Behandlung Ihrer Verletzung am besten einschätzen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Meniskus

Diese Infos sind auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden. Der Inhalt dieser Seite darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen.