Sprunggelenksbruch

Bei einem Bruch des Sprunggelenks ist der Außen- oder Innenknöchel gebrochen. Dieser Bruch geschieht häufig durch umknicken des Fußgelenks.

Wenn im oberen Teil des Sprunggelenks kein Bruch geschehen ist, kann der Fuß eingegipst werden.

Wen jedoch in den oberen Regionen des Sprunggelenks ein Bruch gefunden wird, ist eine Operation unvermeidbar.

Die Knochen werden durch Schrauben verbunden. Sie dürfen den betroffenen Fuß einige Wochen nicht stark belasten.

http://de.wikipedia.org/wiki/Sprunggelenk

Diese Infos sind auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden. Der Inhalt dieser Seite darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen.