Was hilft gegen einen Muskelkater?

Der Muskelkater ist ein Zeichen der Überbelastung Ihrer Muskeln. Die Schmerzen eines Muskelkaters können sehr unangenehm werden

Um diesen Schmerze zu linden, könnt Ihr folgende tun:

  • Vor dem Sport die Muskeln ausgiebig aufwärmen und dehnen.
  • Neue Übungen sollten nicht zu häufig trainiert werden.
  • Nehmen Sie nach dem Sport ein warmes Bad, damit sich die Muskeln entspannen können.
  • Mit Hilfe von Salben können Sie die Durchblutung fördern und der Muskelkater wird schwächer.

Muskelkater

Diese Infos sind auf keinen Fall als Ersatz für ärztliche Beratung angesehen werden. Der Inhalt dieser Seite darf auf keinen Fall verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen.


Dieser Text wurde zuletzt am 13.02.2018 überarbeitet