Piotr Trochowski Steckbrief Fußballspieler

1984
Piotr Trochowski ist ein Nationalspieler der DFB Auswahl der am 22.03.1984 in Tczew, Polen geboren worden ist. Mit 5 Jahren ist er mit seinen Eltern nach Deutschland ausgewandert und kann seitdem für Deutschland spielen.

2000
Das Jahr 2000 war für den Fußballspieler sehr wichtig. Er wechselte zum FC Bayern München und spielte 2 Jahre später mit 17 Jahren in der Amateurmannschaft des FC Bayern. 2002 Im Jahr 2002 wurde Piotr Trochowski zum ersten Mal im Profikader des FC Bayern München eingesetzt. 2003 konnte der Fußballspieler das erste Tor in seiner Profilaufbahn feiern.

2005
Piotr Trochowski hat seine Jugend in der Stadt Hamburg verbracht. Aus diesem Grund viel Ihn ein Wechsel zum HSV nicht schwer. 2005 wurde er für eine Ablösesumme von 1 Million Euro zum Hamburger SV geholt. Hier wurde Piotr Trochowski auch zum Nationalspieler.

2006
Piotr Trochowski wurde zum ersten Mal für ein Länderspiel im Nationalteam von Trainer Joachim Löw nominiert.

2008
Piotr Trochowski wird bei der Euro 2008 für Deutschland auflaufen. Im ersten Spiel des deutschen Teams trifft er auf die Nationalmannschaft von Polen. Seine Eltern werden sich auf diese Begegnung freuen.

2011
Wechsel in die spanische Liga zum Verein FC Sevilla. Dort spielte er bis in das Jahr 2015. Anschließend wechselte der Spieler zum FC Augsburg.


Dieser Text wurde zuletzt am 13.02.2018 überarbeitet