Rafael van der Vaart Steckbrief

Rafael van der Vaart wurde am 11. Februar 1983 in Heemskerk (Holland) geboren. Er ist Fussballspieler in der niederländischen Nationalmanschaft. Seine Karriere hat er bei dem Verein Ajax Amsterdam begonnen. Ajax ist dafür bekannt junge Spieler zu fördern und aufzubauen.

Das gleiche hat die Jugendabteilung mit Rafael van der Vaart gemacht. Mittlerweile ist er zu einem internationalen Topspieler herangereift und steht derzeit beim Hamburger Sportverein unter Vertrag. Er wechselte zum HSV für ca. 5 Millionen Euro. Sein Marktwert liegt aber weit über diesem Betrag. Sein größter Erfolg war bisher die niederländische Meisterschaft mit Amsterdam.

1987
Im sehr jungen Alter von nur 4 Jahren hat der Niederländer Rafael van der Vaart zum ersten Mal bei einem Fußballklub die Fußballschuhe geschnürt. Er spielte bei dem Klub De Kennemers in den Niederlanden.

2000
Nach einigen Jahren in der berühmten Jugend von Ajax Amsterdam spielte der 17 Jahre alte van der Vaart in der ersten Mannschaft von Ajax Amsterdam. Nur ein Jahr später wurde er zum Stammspieler bei Ajax im Mittelfeld. Er war einer der besten Talente im Fußball.

2001
Er spielte zum ersten Mal für seine Nationalmannschaft gegen Andorra. Bei der Europameisterschaft 2004, 2008 und bei der Weltmeisterschaft 2006 stand er im Kader der Niederländischen Mannschaft.

2005
Bei einem Spiel in der Champions League hat sich der Mittelfeldspieler mit seinem Trainer Ronald Koeman gestritten. Seit diesem Tag wollte er den Verein verlassen. Die folgende Saison spielte Rafael van der Vaart bereits nicht mehr bei Ajax Amsterdam.

2005
Der Hamburger SV konnte den Weltklassespieler nach Hamburg locken. Es war einer der spektakulärsten Transfers des Hamburger SV in den letzten Jahren. Sehr schnell wurde Rafael van der Vaart zu einer sehr wichtigen Stütze im Spiel des HSV.

2008
Im Jahr 2008 gibt es Gerüchte über einen Wechsel zum Topverein Real Madrid. Der Fußballspieler hat bereits ein Jahr vorher versucht nach Spanien zu wechseln. Doch dieser Transfer ist gescheitert. Jetzt will Rafael van der Vaart zu Real Madrid wechseln.

Stationen seiner Karriere

Ajax Amsterdam
Hamburger SV
Real Madrid
Tottenham Hotspur
Betis Sevilla

Erfolge als Fußballspieler

Niederlande Pokal
2002
Niederlande Meisterschaft
2002, 2004


Dieser Text wurde zuletzt am 16.11.2016 überarbeitet