Roger Milla

Roger Milla wurde am 20.05.1952 in Yaounde, Kamerun geboren. Begonnen hat Roger Millaseine Laufbahn bei einem Fussballverein in Kamerun. schnell wurden die europäischen Teams auf den Spieler aufmerksam. Es folgten die ersten Spiele in der französischen Liga. Mit den AS Monaco hat der Roger Milla seinen Karriere Höhepunkt erreicht. Er wurde französischer Meister und spielte für die Nationalmannschaft von Kamerun. Bei insgesamt drei Weltmeisterschaften spielte Roger Milla mit. Noch mit 42 Jahren Roger Milla in der Nationalmannschaft gespielt und ein Tor geschossen. Er ist somit der älteste Torschütze bei einer Fußballweltmeisterschaft. durch dieses Tor hat sich Roger Milla in die Geschichtsbücher des Fußball geschrieben. In seinem Heimatland Kamerun ist er eine lebende Legende.

Stationen seiner Karriere

Olympic Mvolye
Tonnerre Yaoundé
US Valenciennes-Anzin
AS Monaco
SC Bastia
AS St. Etienne
SC Montpellier
Sporting Toulon Var
Tonnerre Yaoundé

Erfolge als Fussballspieler

Teilnahme Weltmeisterschaft
1982, 1990, 1994
Kamerun Meisterschaft
1972, 1973
Kamerun Pokal
1974
Frankreich Pokal
1980, 1981
Fussballer des Jahres Afrika
1976, 1990
Pokal der Pokalsieger Afrika
1975