Allianz wird neuer FC Bayern Investor

Die Allianz ist nun nicht nur der Namensgeber für die Allianz Arena. Das Unternehmen ist auch Teilhaber beim FC Bayern München und hat 8,33 Prozent der FC Bayern AG erworben.

Die FC Bayern München AG erhält für die Aktien 110 Millionen Euro. Allianz ist nun der dritte Partner beim FC Bayern München.

Das Geld soll für die Tilung des Kredits der Allianz Arena eingesetzt werden. Das Stadion wäre damit schuldenfrei. Zusätzlich soll für die Jugendabteilung ein Neubau errichtet werden.

Quelle: http://www.fcbayern.de

Fussball Nachrichten vom 11. Februar 2014


Dieser Text wurde zuletzt am 28.08.2015 überarbeitet