Fabien Barthez

Fabien Barthez wurde am 28. Juni 1971 in Ariege (Frankreich) gebohren. Er ist französischer Fussballspieler bzw. Torhüter. Er gehört zu den Fussballspielern die innerhalb von 4 Jahren die Weltmeisterschaft und die Europameisterschaft gewinnen konnten.

Er spielte bei den Vereinen Olympique Marseille, AS Monaco und Manchester United im Tor und gewann einige Titel. Er gehört zu den besten Torhütern der letzten 10 Jahre und hat dies bei einigen großen Turnieren bereits unter Beweis gestellt.

Mit seiner geringen Körpergröße im Vergleich zu anderen Torhütern hielt er dennoch sein Tor sehr of sauber. Das hat er seiner enormen Sprungkraft zu verdanken. Das Ende seiner Karriere war leider nicht sehr freundschaftlich.

Beim Fussball Klub FC Nantes prügelte sich der Torhüter mit Fans und hat über Nacht den Verein FC Nantes verlassen. Fabien Barthez hat als Begründung die Sicherheit seiner Familie in den Vordergrund gerückt.

Die Prügelei geht auf den Tabellenplatz von Nantes zurück. Der Verein ist von der ersten französischen Liga in die zweite abgestiegen.

Stationen seiner Karriere

AS Monaco
Manchester United
Olympique Marseille
FC Nantes

Erfolge als Fußballspieler

Weltmeisterschaft
1998
Europameisterschaft
2000
Champions League
1993
Frankreich Meisterschaft
1997, 2000
England Meisterschaft
2001, 2003


Dieser Text wurde zuletzt am 27.12.2014 überarbeitet