Gerd Müller Steckbrief und Infos

Gerd Müller der Bomber der Nation. Kein anderer Stürmer auf der ganzen Welt hat diese Anzahl an Toren erreicht. Er hat in 427 Bundesligaspielen 365 Tore geschossen. Alleine in einer Saison verbuchte er 40 Tore.

Das ist ein Rekord der schwer zu erreichen ist. Bei dem WM Gewinn 1974 in Deutschland schoss er das entscheidene Tor zum 2:1 gegen Holland. Er hat in der amerikanischen Fussball Liga seine Karriere beendet und ist als Jugendtrainer zum FC Bayern zurückgekehrt.

1977 erhielt er das Bundesverdienstkreuz am Bande. Er ist der beste Stürmer des letzten Jahrhunderts.

Stationen seiner Karriere

FC Bayern München
Fort Lauderdale Strikers
Smiths Brothers Lounge

Erfolge als Fußballspieler

Weltmeisterschaft
1974
Europameisterschaft
1972
Champions League
1974, 1975, 1976
Pokal der Pokalsieger
1967
Weltpokal
1976
Deutschland Meisterschaft
1962, 1972, 1973, 1974
Deutschland Pokal
1966, 1967, 1969, 1971
Deutschland Torschützenkönig
1967, 1969, 1970, 1972, 1973, 1974, 1978


Dieser Text wurde zuletzt am 11.01.2019 überarbeitet