Kunsthistorisches Museum Wien

Das kunsthistorische Museum in der Stadt Wien ist alleine durch die Erscheinung des Gebäudes schon sehr schön anzusehen.

Das Gebäude hat insgesamt zwei Stockwerke. Auf dem Gebäude wurde eine Kuppel aufgesetzt. Aber nicht wegen dem schönen Gebäude strömen die Besucher in das Museum. Das kunsthistorische Museum in Wien hat eine der größten Sammlungen an Gemälden die es gibt.

Nur wenige andere Museen haben eine vergleichbare Gemäldesammlung aufgebaut. Es werden z.B. Bilder von den Künstlern Rembrandt oder Dürer ausgestellt. Zusätzlich gibt es eine große Sammlung an Kunstwerken aus der antiken Zeit.

Weitere Sehenswürdigkeiten des kunsthistorischen Museums in Wien sind die Schatzkammer und die Waffensammlung in der Wiener Hofburg.

Auf der offiziellen Internetseite http://www.khm.at finden Sie die Öffnungszeiten und die Eintrittspreise des kunsthistorischen Museums in der Stadt Wien.