Wien Fussball Europameisterschaft 2008

Wien hat über 1,5 Millionen Einwohner und ist die Hauptstadt von Österreich. Wien ist eine sehr alte Stadt. Das spiegelt sich auch im Flair der Stadt wieder. Auf der offiziellen Internetseite (www.wien.at) der Stadt finden Sie aktuelle Tipps und Veranstaltungen der Stadt Wien. Die Hauptstadt ist in Bezirke aufgeteilt. Insgesamt gibt es 23 Stadtbezirke. In Wien wird das Endspiel der Europameisterschaft 2008 gespielt.

Eines der Wahrzeichen ist der Stephansdom am Wiener Stephansplatz. Dieser Dom liegt im Zentrum der historischen Stadt Wien. Ein weiteres Wahrzeichen der Stadt ist der Wiener Prater mit dem Riesenrad. Am häufigsten wird der Vergnügungspark am Prater besucht.

In der Hofburg gibt es für alle Fans der Sisi Filme, das Sisi Museum. In der Hofburg könnt Ihr euch auch die Schatzkammer der Habsburger ansehen. 2 Kaiserkronen können hier besichtigt werden.

Wien hat sehr viele Parks und ist eine der grünsten Städte der Welt. Die berühmteste Parks und grüne Bereiche sind der Stadtpark, der Burggarten und der Volksgarten. In ganz Wien sind kleinere Parkanlagen verstreut.

Tierfreunde kommen im Lainzer Tiergarten auf Ihre Kosten. Dieses Naturschutzgebiet ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Hier findet Ihr z.B. Wildschweine oder Hirsche. Jedes Jahr Besuchen über 200.000 Menschen den Lainzer Tiergarten. Der Tierpark ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Ein weiterer Tierpark ist der Zoo Schönbrunn. Hier könnt Ihr einen normalen Tiergarten besuchen. (Zoo Anschrift: Maxingstrasse 13b, 1130 Wien, www.zoovienna.at).

Eine weitere interessante Station ist die Kapuzinergruft (Tegetthoffstr. 2). In dieser Gruft wurden Könige beigesetzt. In dieser Gruft wurden die Habsburger beigesetzt. In Wien ist die UNO vertreten. Nur in zwei weiteren Städten (New York, Genf) gibt es weltweit eine UNO Vertretung. Zu finden ist diese Vertretung in der Wagramer Straße.

Sehr interessant ist die Spanische Hofreitschule. Hier werden Lipizzaner Pferde ausgebildet und bei Veranstaltungen vorgeführt. Auf der Internetseite www.spanische-hofreitschule.at findet Ihr Informationen über die Ausbildung der Pferde. Seit über 400 Jahren wird die Reitkunst in der Renaissancetradition trainiert. Es ist die einzigste Schule die diese Kunst noch beherrscht.

In Wien wird sehr gerne Kaffee getrunken. In diesem Zusammenhang muss man sofort das Wiener Kaffeehaus nennen. Hier können Sie in aller Ruhe einen Kaffee mit einem Stück Torte genießen und aus einer großen Auswahl von Zeitungen wählen. Anschrift Cafe Central, im Ferstel Palais, Eingang Herrengasse 14

Kulturell bietet sich ein Besuch in der Wiener Staatsoper oder in einem Theater, der Stadt an. Hier werden Musicals und Operstücke vorgeführt. Das bekannteste Musical der Stadt war das Musical Elisabeth. Es wurde in sehr viele Sprachen übersetzt und aufgeführt.

Webseiten

http://www.wien.info
http://www.vienna.at
http://www.wien-reisefuehrer.com

Sehenswürdigkeiten der Stadt Wien

Albertina
Burgtheater
Hofburg
Hundertwasserhaus
Kaisergruft
Kunsthistorisches Museum Wien
Looshaus Wien
Schloss Belvedere
Wiener Prater