Davor Suker

Davor Suker wurde am 1. Januar 1968 in Osijek (Kroatien) geboren. Er war in seiner aktiven Sportzeit ein kroatischer Fußball Spieler und ehemaliger Weltklassestürmer. Er spielte bei dem europäischen Topverein Real Madrid oder auch Arsenal London. Sein größtes und bestes internationale Turnier war die Fussball Weltmeisterschaft 1998. Er wurde Torschützenkönig dieser EM Endrunde. Auch in der deutschen Bundesliga hatte Davor Suker einen kurzen Auftritt. Er spielte eine Zeit lang beim Fussball Klub TSV 1860 München.

Stationen seiner Karriere

NK Osijek
Dinamo Zagreb
FC Sevilla
Real Madrid
Arsenal London
West Ham United
TSV 1860 München

Erfolge als Fussballspieler

Torschützenkönig Weltmeisterschaft
1998
Torschützenkönig Jugoslawien
1989
Champions League
1998
Spanien Meisterschaft
1997