Hans-Jörg Butt

Hans-Jörg Butt wurde am 28.05.1974 in Oldenburg (Deutschland) geboren. Er ist ca. 1,90 m groß und wiegt ca. 90 kg. Hans-Jörg Butt ist Torhüter der im Jahr 2002 bei der WM in der Nationalmannschaft dabei war.

Er wurde mit dem Team von Rudi Völler Vize-Weltmeister. Auf Klubebene spielte er bei Mannschaften wie z.B. dem Hamburger SV oder Bayer Leverkusen. Die großen Titel blieben dem Torhüter Hans-Jörg Butt leider verwehrt.

Seit 2007 spielt er beim Verein Benfica Lissabon in Portugal. Die größte sportliche Enttäuschung war die Niederlage im Champions League Finale 2002.

Nach der Station in Lissabon wechselte Jörg Butt zum deutschen Rekordmeister FC Bayern. Er wurde als Ersatzmann für Michael Rensing nach München geholt.

Doch im ersten Jahr konnte er sich einen Stammplatz erkämpfen. In der Saison 2010/2011 beim FC Bayern München musste Jörg Butt seinen Platz im Team an Thomas Kraft abgeben.

Stationen seiner Karriere

VfB Oldenburg
Hamburger SV
Bayer Leverkusen
Benfica Lissabon
FC Bayern München

Erfolge als Fussballspieler

Vize-Weltmeister
2002