Mauro Camoranesi

Mauro Camoranesi wurde am 04.10.1976 in Tandil (Argentinien) geboren. Er ist ca. 1,76 m groß und wiegt ca. 77 kg.

Der Mittelfeldspieler Mauro Camoranesi wurde zwar in Argentinien geboren hat aber die italienische Staatsbürgerschaft und darf deshalb auch für die Nationalmannschaft von Italien Fussball spielen.

Mit dieser ist er im Jahr 2006 Weltmeister geworden. Mauro Camoranesi spielt in der Serie A beim Fussballverein Juventus Turin und war auch bei dem Zwangsabstieg der Mannschaft dabei. Mauro Camoranesi ist eine der stützen im Spiel von Juventus Turin.

Im Jahr 2010 wechselte der Spieler für 1 Jahr in die Bundesliga zum VFB Stuttgart. Doch hier blieb der Weltmeister von 2006 nicht lange. 2011 ging er in seine Heimat Argentinien zurück und wechselte zum Verein CA Lanús.

Stationen seiner Karriere

Montevideo Wanderers
CA Banfield
Cruz Azul
Hellas Verona
Juventus Turin
VFB Stuttgart
CA Lanús

Erfolge als Fussballspieler

Italien Meisterschaft
2003
Weltmeister
2006
Italien Supercup
2003