Juventus Turin

Wappen Juventus TurinJuventus Turin ist ein Fussballklub aus Italien. Die Heimat des Vereins ist die Stadt Turin. Dieser Club gehört in Europa zu den einflußreichsten und traditionellsten Vereinen die es gibt. Juventus Turin ist italienischer Rekordmeister und spielt fast jedes Jahr um den Titel in der Serie A mit. Die Vereinsführung ist in der Fussballgemeinschaft G14 vertreten.

In die G14 werden die größten Klubs von Europa aufgenommen. Auch international hat Juventus einige Titel gesammelt. Juventus Turin hat in ganz Italien Fans. Abgekürzt wird der Club Juve genannt. In Italien heißt der Verein auch noch die alte Dame. Alleine das Gründungsdatum sagt eine sehr lange Tradition des Vereins aus.

Wegen einem Schiedsrichterskandal in der italienischen Fussball Liga musste der Verein Juventus Turin in die zweite Liga absteigen. Dieser Zwangsabstieg ist von dem italienischen Fussballverband entschieden worden. Im nächsten Jahr ist Juventus Turin gleich wieder in die erste Liga in Italien (Serie A) aufgestiegen. Es dauerte einige Jahre bis Juventus wieder die Meisterschaft gewinnen konnte. Erst in der Saison 2011/2012 war es wieder soweit. Der Scudetto ging wieder nach Turin.

Geschichte Juventus Turin

  • 1897 Studenten gründen den Fußballverein in Turin.
  • 1903 Das Team läuft zum ersten Mal mit den legendären Schwarz-Weißen Trikots auf.
  • 1905 Juventus Turin wird zum ersten Mal Meister in Italien.
  • 1926 Die zweite Meisterschaft wird nach Turin geholt.
  • 1947 Giovanni Agnelli wird der Präsident des Teams.
  • 1961 Die Mannschaft bekommt wegen 10 gewonnenen Titeln in Italien einen Stern auf dem Trikot.
  • 1990 Juve gewinnt den UEFA Pokal und spielt seit diesem Jahr im Stadio delle Alpi.
  • 2011 wurde das neue Stadion mit dem Namen Juventus Stadium eröffnet.

Gründungsdatum des Juventus Turin
1. November 1897

Stadion:
Juventus Stadium – ca. 41.000 Besucherplätze

Was hat Juventus Turin alles gewonnen
35x Italienischer Meister
10x Pokalsieger Italien
2x Champions League
1x Pokal der Pokalsieger
3x UEFA Pokal
2x Weltpokal
2x Europäischer Supercup

Fussball Spieler von Juventus Turin
Alessandro Del Piero
Lilian Thuram
Michel Platini
Roberto Baggio
Gianluca Vialli
Gianluigi Buffon
Paolo di Canio
Thierry Henry
Filippo Inzaghi
Giuseppe Meazza
Hasan Salihamidzic
Andreas Möller
Gianluca Zambrotta
Angelo Peruzzi
Simone Perrotta
Jean-Alain Boumsong
Juan Pablo Sorin
Zinedine Zidane
Mauro Camoranesi
Fabio Cannavaro
Jürgen Kohler
Patrick Vieira
Morgan De Sanctis
Giorgio Chiellini
Edwin van der Sar
Stefan Reuter
Salvatore Schillaci
Luca Toni
Diego
Zlatan Ibrahimovic
Arturo Vidal
Carlos Tevez
Mario Mandžukić
Michael Laudrup
Cristiano Ronaldo
Andrea Barzagli

Webseiten und Fan Links
juventus.com offizielle Webseite
Klub auf der Seite Wikipedia


Dieser Text wurde zuletzt am 16.05.2019 überarbeitet