Diego Ribas da Cunha Steckbrief

Der Fussballspieler Diego (Diego Ribas da Cunha) wurde am 28.02.1985 in Ribeirao Preto, Brasilien geboren. Er ist zirka 1,73 m groß und wiegt zirka 72 kg. begonnen hat er seine Karriere beim brasilianischen Fußballverein FC Santos.

Danach wechselte er zum FC Porto wo er jeweils die Meisterschaft und Pokal in Portugal gewinnen konnte. D kleine Mittelfeldspieler Diego wurde vom SV Werder Bremen beobachtet. Die Verantwortlichen des deutschen Fußballklubs konnten den Mittelfeldspieler Diego nach Bremen holen.

In Bundesliga gilt Diego zu einem der besten Fußballspieler. Auch in der brasilianischen Nationalmannschaf feierte Diego seinen Einstand.

Der größte Traum des Fußballspielers ist ein Wechsel zum spanischen Verein Real Madrid. Auch die Vereinsführung aus Madrid war den dem Spieler Diego interessiert. Doch aus einem Wechsel wurde nichts.

Stattdessen ging er zum italienischen Verein Juventus Turin. Hier wurde er nicht glücklich und ging zurück in die Bundesliga zum VFL Wolfsburg.

Auch hier konnte Diego keine guten Leistungen zeigen und wurde zu Athletico Madrid ausgeliehen.

Stationen seiner Karriere

FC Santos
FC Porto
Werder Bremen
Juventus Turin
VFL Wolfsburg
Atletico Madrid
Fenerbahce Istanbul

Erfolge als Fußballspieler

Copa Amerika
2004, 2007
Portugal Pokalsieger
2006
Portugal Meister
2006
UEFA Euro League
2012
Weltpokalsieger
2004
Brasilien Meisterschaft
2002, 2004


Dieser Text wurde zuletzt am 14.03.2016 überarbeitet