Edwin van der Sar

1992
In diesem Jahr wurde Edwin van der Sar zum ersten Torhüter bei der Fußballmannschaft Ajax Amsterdam. Er löste den Spieler Stanley Manzo im Tor von Ajax ab. Mit der ersten großen Station seiner Karriere konnte er sehr viele Titel sammeln. Darunter mehrfach die Meisterschaft in Holland und die Champions League 1995 und den Weltpokal 1995.

1999
Der Fußballverein Juventus Turin wurde auf Edwin van der Sar aufmerksam und hat ihn nach Italien geholt. In Italien konnte Edwin van der Sar nicht an die Erfolge in Holland anknüpfen und wechselte zwei Jahre später zum FC Fulham nach England.

2005
2005 kam der Transfer vom FC Fulham zu Manchester United. Hier durfte Edwin van der Sar die Nachfolge von Peter Schmeichel antreten. Er wurde mit Manchester United 2 Mal Meister in England und konnte 2008 die Champions League gegen den FC Chelsea gewinnen.

2008
Im Jahr 2008 spielte Edwin van der Sar die Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz mit. Nach dem Turnier hat er seine Laufbahn im Tor der Nationalmannschaft von Holland beendet. Edwin van der Sar ist Rekordnationalspieler der Niederlande. Er hat 128 Spiele für die Niederlande bestritten.