Schiedsrichter Europameisterschaft 2008

Im Jahr 2008 wird die EM in Österreich und der Schweiz angepfiffen. Ohne Schiedsrichter kann das Turnier natürlich nicht gestartet werden. Die UEFA hat die Schiedsrichter aus verschiedensten Ländern für die Europameisterschaft berufen.

Hier findet Ihr die Übersicht der Hauptschiedsrichter für die EM 2008.

Konrad Plautz aus Österreich
Frank De Bleeckere aus Belgien
Howard Webb aus England
Herbert Fandel aus Deutschland
Kyros Vassaras aus Griechenland
Roberto Rosetti aus Italien
Pieter Vink aus Niederlande
Tom Henning Øvrebø aus Norwegen
Luboš Michel aus Slowakei
Manuel Enrique Mejuto González aus Spanien
Peter Fröjdfeldt aus Schweden
Massimo Busacca aus Schweiz

Insgesamt werden 44 Schiedsrichter für den korrekten Ablauf der Europameisterschaft verantwortlich sein. Auch die Linienrichter und die vierten offiziellen sind in dieser Zahl eingerechnet.