Stefan Beinlich

Stefan Beinlich wurde am 13.01.1972 in Berlin (Deutschland) gebohren. Er ist ein deutscher Fussballspieler der die Position auf der linken Seite im Mittelfeld spielt. Zum Start seiner Karriere spielte Stefan Beinlich 20 Spiele in der 2. DDR Fussballliga.

Danach wechselte er in die englische Premiere League zu Aston Villa. In England spielte Beinlich insgesamt 16 Spiele. Nach England kam er wieder in die Bundesliga zurück und spielte für Hansa Rostock. Danach folgten die Stationen Bayer Leverkusen, Hertha BSC Berlin und Hamburger SV. Derzeit spielt Stefan Beinlich wieder bei Hansa Rostock.

Auch in der deutschen Nationalmanschaft spielte Stefan Beinlich einige Spiele. Das erste Fussballspiel im Nationaldress machte er am 02.091998 gegen Malta. Stefan Beinlich spielte bei keinem großen Fussballturnier.

Stationen seiner Karriere

Bergmann-Borsig Berlin
Aston Villa
Bayer Leverkusen
Hertha BSC Berlin
Hamburger SV
Hansa Rostock

Erfolge als Fussballspieler

Deutschland Ligapokal
2001, 2002, 2003