Fussball Geschichte

Es ist schwierig zu sagen, wann der Fußball tatsächlich entstanden ist. Offiziell wurde der Fußball in England im Jahr 1863 gegründet. Auch der erste Fussballverein der Welt wurde in England gegründet. Diese offizielle Gründung zählt aber schon zur neueren Geschichte des Fußballs. Bereits im Altertum und im Mittelalter wurde Fußball gespielt. Natürlich gab es andere Voraussetzungen wie heute. Die Geschichte des Fußballs wird in drei verschiedene Zeitzonen eingeteilt.

Wann wurde Fussball erfunden?

Sehr viele Menschen sprechen davon, dass England den Fußballsport erfunden hat. Das ist nicht ganz richtig. England hat den modernen Fußball erfunden aber nicht das Spiel selbst. Verschiedene Historiker gehen davon aus, dass der Fußball bis weit ins Altertum zurückverfolgt werden kann. Eine genaue Jahreszahl mit den ersten Anfängen des Fußballsports gibt es leider nicht. Im folgenden Zeitepochen wurde Fußball gespielt.

Fussball im Altertum

Circa 300 v. Chr. wurden die ersten schriftlichen Dokumente über eine Sportübungen gefunden, die dem Fußball sehr ähnlich ist. In China wurden die ersten Schriftstücke über eine Sportübung entdeckt. Ziel war es, einen kleinen Lederball genau in die Mitte von einem Steinkreis zu schießen. Es war eine sehr einfache Variante des Spiels. Auch in Amerika wurde ein ähnliches Spiel gespielt. Die Azteken führten eine ähnliche Sportart aus.

Fussball im Mittelalter

Im Mittelalter wurde der Fußball sehr hart und oft auch unfair. Es war die Zeit der Kriege und des Kampfes. Kinder spielten auf Feldern mit kleinen Lederbällen. Es gab fast keine Regeln in diesem Zeitalter. Hier wurde auch in England die Sportart Rugby erfunden. Sehr oft gab es in diesem Spiel sehr schwere Verletzungen. In England gibt es immer noch verschiedene Aufzeichnungen wie im Mittelalter Fußball gespielt worden ist. Diese Aufzeichnungen können im britischen Museum in London angesehen werden.

Der moderne Fussball

Im Jahr 1863 wurden in England die ersten offiziellen Fussball Regeln aufgeschrieben. Zur damaligen Zeit wurde nur an englischen Universitäten Fußball gespielt. Es war der Startschuss der modernen Fußballgeschichte. Der erste offizielle Verein war der englische Klub FC Sheffield. Von Jahr zu Jahr brachten englische Auswanderer den Sport in die ganze Welt. Die Sportart Fußball verbreitet sich so schnell, dass ein internationaler Fußballverband gegründet wurde. Dieser Fußballverband trägt den Namen FIFA. Alle vier Jahre veranstaltet die FIFA eine Fußballweltmeisterschaft.


Dieser Text wurde zuletzt am 04.09.2015 überarbeitet