Fernando Torres Steckbrief und Vereine

Fernando Torres wurde am 20. März 1984 in Madrid (Spanien) gebohren. Er ist Fussballspieler bei dem spanischen Verein Athletico Madrid. Bereits mit 22 jahren wird er mit den Topspielern wie David Beckham verglichen.

Er spielte für die U18 und U20 Nationalmannschaft von Spanien und stieg sehr schnell in die A-Nationalmanschaft auf.

Bei der Weltmeisterschaft in Deutschland spielte er ebenfalls mit. Sein erstes Fussballspiel bestritt Fernando Torres bei Athletico Madrid als er 17 Jahre alt war.

Es gibt nicht sehr viele Spieler die in diesem jungen Alter bereits in der ersten spanischen Fussballliga spielen. Er wurde auch mit der Jugendmanschaft von Athletico Madrid spanischer Meister.

Ob ihm das auch in der ersten Liga mit Athletico Madrid gelingen wird bleibt abzuwarten.

Ich schätze nach dem Ende des aktuellen Vertrages wird er zu einem Topverein wie Real Madrid oder FC Barcelona wechseln. Er hat bei Athletico Madrid eine festgeschriebene Ablösesumme von über 90 Millionen Euro.

Das sagt alleine schon alles über den Spieler aus. Obwohl diese Ablösesumme festgeschrieben wurde, hat der Verein „nur 36 Millionen Euro“ für den Spieler Fernando Torres erhalten.

Diesen Betrag hat der FC Liverpool für den Spieler bezahlt. Seit der Saison 2007/2008 spielt Fernando Torres beim englischen Verein FC Liverpool. Bei der Euro 2008 hat der Fußballspieler sei bisher wichtigstes Tor geschossen.

Im Finale gegen Deutschland hat er den Siegtreffer zum 1:0 geschossen. Durch das Tor ist Spanien Europameister geworden.

Stationen seiner Karriere

Atletico Madrid
FC Liverpool
FC Chelsea
AC Mailand

Erfolge als Fußballspieler

Europameisterschaft
2008
Europameister U16

2001
Europameister U19
2002
Teilnahme Weltmeisterschaft
2006


Dieser Text wurde zuletzt am 08.06.2015 überarbeitet