Hamit Altintop Steckbrief

Hamit Altintop wurde am 08.12.1982 in Gelsenkirchen, Deutschland geboren. Er ist Nationalspieler der Türkei und spielt in der deutschen Bundesliga Fußball. Der Mittelfeldspieler hat einen Zwillingsbruder (Halil Altintop) mit dem er das Fußballspielen gelernt hat. In seiner Heimat in Gelsenkirchen hat Hamit Altintop das Fußballspielen gelernt. Er wurde in der Regionalliga beim SG Wattenscheid 09 als Amateurspieler eingesetzt.

Schnell wurde der FC Schalke 04 auf den Fußballspieler aufmerksam. Es folgte der Wechsel im Jahr 2003 zu der Bundesligamannschaft FC Schalke 04. Hier konnte er mit seinem Bruder Halil Altintop zusammenspielen. Er wurde beim FC Schalke 04 ein sehr guter Fußballspieler der auch in der türkischen Nationalmannschaft zu Einsatz kam. Der ganz große Durchbruch kam durch den Wechsel zum FC Bayern München in der Saison 2007/2008.

Hamit Altintop spielte eine sehr starke Saison beim FC Bayern München und qualifizierte sich für die Europameisterschaft 2008 mit seinem Land Türkei. Im ersten Jahr beim FC Bayern München wurde Hamit Altintop Deutscher Meister und Deutscher Pokalsieger. Nach der erfolgreichen Saison ging es zur Euro 2008. Hier zeigte Hamit Altintop sehr starke Spiele.

Hamit Altintop zählte zu den stärksten Spielern der Türken bei der Europameisterschaft. Es gelang ihm mit dem Nationalteam die Vorrunde zu überstehen. Diese Tatsache alleine war bereits ein sehr großer Erfolg für die Türkei. Auch im Viertelfinale konnte sich die Mannschaft gegen Kroatien in letzter Minute mit Hamit Altintop durchsetzten.

Im Halbfinale trifft Hamit Altintop auf Deutschland und seine Kollegen vom FC Bayern München. Hamit Altintop ist der bekannteste Fußballspieler in der Bundesliga der auch für die türkische Nationalmannschaft spielt. Hamit Altintop könnte in den nächsten Jahren zu einem sehr starken Mittelfeldspieler werden. In der Türkei ist er bereits ein Star.

Stationen seiner Karriere

SG Wattenscheid 09
FC Schalke 04
FC Bayern München
Real Madrid
Galatasaray Istanbul
Darmstadt 98

Erfolge als Fußballspieler

Deutschland Meisterschaft
2008
Deutschland Pokal
2008
Ligapokal

2005


Dieser Text wurde zuletzt am 28.11.2018 überarbeitet