Hernan Crespo Steckbrief

Hernan Crespo wurde am 5. Juli 1975 in Argentinien geboren. Er ist 1,84 Meter groß und wiegt 78 Kilo. Bei dem argentinischen Fussballverein River Plate begann er seine erfolgreiche Fussballkarriere. In einer Saison schoss er dreizehn Tore. Bereits mit diesem Fussballteam hat er die Copa Libertadores gewonnen.

Diese kann man mit der europäischen Champions League vergleichen. Seine erste Station in Europa war der italienische Verein FC Parma. Mit dem AC Parma gewann er den UEFA Cup und erzielte im Finale 2 wichtige Treffer. Danach kamen weitere Stationen in der italienischen Serie A hinzu.

Er spielte u.a. bei den Vereinen Lazio Rom, Inter Mailand und AC Mailand. Derzeit ist er beim englischen Club FC Chelsea unter Vertrag und spielt eine relativ gute Saison.

Mit der argentinischen Fussball Nationalmanschaft hat er sich zuletzt für die Weltmeisterschaft in Deutschland qualifiziert und bei dem Qualifikationsspiel gegen Brasilien zwei Tore geschossen.

Dieses hat Argentinien mit 3:1 gewonnen. Die Fans aus seiner Heimat Argentinien haben ihm den Spitznamen Valdanito gegeben. Hernan Crespo spielt im Kader der argentinischen Nationalmanschaft bei der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland.

Stationen seiner Karriere

River Plate
FC Parma
Lazio Rom
FC Chelsea
AC Mailand
Inter Mailand

Erfolge als Fußballspieler

England Meisterschaft
2006
Italien Meisterschaft
2007
Torschützenkönig Italien
2001
Torschützenkönig Argentinien
1994


Dieser Text wurde zuletzt am 21.03.2015 überarbeitet