Wer hat 2007 im Fußball am meisten verdient?

Im Fußball verdienen die Sportler sehr viel Geld. Weltweit werden Unsummen für die besten Fussballspieler auf den Tisch gelegt. Ob diese Fussballspieler das Geld auch Wert sind, muss jemand anderes entscheiden.

Vor einigen Jahrzehnten mussten Profi Fussballspieler noch in die Arbeit gehen, um über die Runden zu kommen.

Das ist bei den Topverdienen im Sport nun anders. Hier findet Ihr die am besten bezahlten Fussballspieler aus dem Jahr 2007. Diese Gehälter werden von den Topspielern mittlerweile weit überschritten.

Ronaldinho

Der Spieler Ronaldinho ist derzeit der berühmteste und bekannteste Spieler der Welt. Auf dem Fussballplatz ist er wegen seiner feinen Technik und guten Spielweise bekannt geworden. Derzeit spielt Ronaldinho beim FC Barcelona und verdient mit ca. 21 Millionen Euro jährlich im Fussball am meisten.

David Beckham

Auf dem zweiten Platz in der Gehaltsliste steht der engländer David Beckam von dem Verein LA Galaxy. Jährlich bekommt David Beckham ca. 20,5 Millionen Euro auf sein Konto überwiesen. Durch hohe Werbeverträge sind diese Summen möglich.

Ronaldo

Obwohl Ronaldo nicht mit hohen Leistungen geglänzt hat, ist war er ein Sympathieträger und hochbezahlter Fussballspieler. Mit einem jährlichen Verdienst von ca. 16,5 Millionen Euro kann man es sich gut gehen lassen. Ronaldo spielte beim Verein AC Mailand.