Michael Ballack Titel, Vereine und Erfolge

Michael Ballack gehört zu den torgefährlichsten Mittelfeldspielern weltweit. Zu seinen Stärken gehöhren eine sehr gute Spielübersicht und Laufbereitschaft. Er hat zusammen mit Oliver Kahn einen sehr grossen Anteil an der Finalteilnahme bei der WM 2002.

Leider durfte Michael Ballack bei der WM wegen einer Gelbsperre nicht im Finale spielen. Homepage von Michael Ballack: www.michael-ballack.de. Im Weltmeisterschaftsjahr 2006 wechselte Ballack zum englischen Verein FC Chelsea London.

Bei dem englischen Verein gibt es einen sehr großen Kader. Ballack hat bei Chelsea nicht automatisch einen Stammplatz. Diesen muss er sich erst erkämpfen. Michael Ballack war Kapitän der deutschen Nationalmannschaft. Sein nächstes Turnier wird die EM im Jahr 2008.

Stationen seiner Karriere

Chemnitzer FC
Bayer Leverkusen
1. FC Kaiserslautern
FC Bayern München
FC Chelsea

Erfolge als Fußballspieler

Deutschland Meisterschaft
1998, 2003, 2005, 2006
Deutschland Pokal
2003, 2005, 2006
Deutschland Ligapokal
2004


Dieser Text wurde zuletzt am 16.11.2016 überarbeitet