Karlsruher SC

Wappen Karlsruher SCDer Klub Karlsruher SC ist ein Verein aus der deutschen Stadt Karlsruhe. Das Team ist aus einem Zusammenschluß von zwei regionalen Teams entstanden. Es gibt neben dem Fussball noch weitere Abteilungen.

Beispielsweise gibt es noch die Leichtathletik und Boxabteilung. Zwischen 1963 und 1968 spielte der Klub zum ersten mal in der 1. Fussball Bundesliga.

Danach folgte der Abstieg in die zweite Liga. Danach folgten Aufstiege und Abstiege. Unter dem damaligen Trainer Winfried Schäfer war die Mannschaft zwischen 1986 und 1998 in der ersten Bundesliga.

Danach folgte ein weiter Fall bis in die Regionalliga. Der Klub hat sich von Jahr zu Jahr wieder nach oben gekämpft. 2007 wird der Klub wieder in die 1. Bundesliga aufsteigen.

Gründungsdatum des Karlsruher SC
6. Juni 1894

Stadion:
Wildparkstadion – ca. 32.300 Zuschauerplätze

Was hat der Karlsruher SC alles gewonnen
1x Deutscher Meister
2x DFB Pokal
1x UI Cup

Spieler des Karlsruher SC von A bis Z
Mehmet Scholl
Oliver Kahn
Simon Jentzsch
Jens Nowotny
Andreas Görlitz
Marco Engelhardt
Joachim Löw
Clemens Fritz
Burkhard Reich
Ernst Abbe
Rolf Ackermann
Christian Adam
Edmund Adamkiewicz
Daniel Addo
Godfried Aduobe
Moudachirou Amadou
Marc Arnold
Benjamin Auer
Andreas Backmann
Vanco Balevski
Ralf Becker
Wolfgang Becker
Martin Beer
Helmut Behr
Manfred Bender
Richard Benigno
Karl Berger
Gerhard Bold
Heiko Bonan
Hans-Jürgen Boysen
Martin Braun
Hermann Bredenfeld
Guido Buchwald
Stefan Buck
Gerhard Busch
Uwe Bühler
Georg Bürklen
Markus Bähr
Jens Bäumer
Connor Casey
Aydin Cetin
Hans Cieslarczyk
Heinz Crawatzo
Günther Cuntz
Adriano Jose da Silva
Gerd Dais
Patrick De Napoli
Minor Diaz Araya
Florian Dick
Karl-Heinz Diemand
Uwe Dittus
Erik Edman
Mario Eggimann
Eugen Ehmann
Thorsten Ehmann
Kurt Ehrmann
Christian Eichner
Sven Eller
Timur Eroglu
Stefan Ertl
Carlo Espinosa
Alexander Famulla
Reinhold Fanz
Giovanni Federico
Dirk Fengler
Thorsten Fink
Martin Fischer
Matthias Fritz
Danny Fuchs
Günther Fuchs
Jörg Fuchslocher
Bernd Fuhr
Christian Fährmann
Peter Gadinger
Bashiru Gambo
Markus Gehrig
Holger Gehrke
Otto Geisert
Radoslav Gilewicz
Udo Glaser
Arno Glesius
Achim Glückler
Oliver Glöden
Daniel Graf
Lars Granström
Marco Grimm
Rainer Grobs
Michael Harforth
Harry Hartun
Harry Hartung
Christian Hassa
Hans Haunstein
Gerard Hausser
Fabrizio Hayer
Herbert Heider
Moritz Hoeft
Erhard Hofeditz
Bernd Hoffmann
Horst Hotz
Manfred Hotz
Thomas Häßler
Uwe Höfer
Jochen Hörner
Werner Hösl
Abdul Iyodo
Ludwig Janda
Norbert Janzon
Patrik Jezek
Darko Jozinovic
Gustav Jung
Martin Jung
Peter Jung
Helmut Kafka
Axel Kahn
Rolf Kahn
Peter Koßmann
Torsten Kracht
Raimund Krauth
Raphael Krauß
Oliver Kreuzer
Rainer Krieg
Christian Kritzer
Oktay Kuday
Martin Kübler
Jenner Külbag
Michael Künast
Bruno Labbadia
Carsten Lakies
Karl-Heinz Lutz
Marcel Löbich
Jan Maag
Tomislav Maric
Martín Vázquez
Josef Marx
Dieter Meinzer
Stefan Meissner
Gabriel Melkam
Innocent Melkam
Michael Merx
Gunther Metz
Erwin Metzger
Markus Miller
Borisa Mitrovic
Christian Müller
Jan Männer
Dumitru Nadu
Vitus Nagorny
Robert Neumaier
Peter Neustädter
Kurt Niedermayer
Alex Nyarko
Emil Oberle
Sanibal Orahovac
Kai Oswald
Miran Pavlin
Werner Pfitzner
Milorad Pilipovic
Milorad Popovic
Massimilian Porcello
Matthias Predojevic
Bernhard Raab
Jürgen Radau
Marc Rapp
Marcel Rapp
Walter Rauh
Georg Reiser
Otto Reiser
Willy Reitgaßl
Claus Reitmaier
Daniel Reule
Willi Rihm
Thomas Ritter
Wolfgang Rolff
Jochen Roos
Jürgen Rynio
Ernst Röhrig
Mark Römer
Dieter Röser
Ivan Saenko
David Scheu
Lars Schmedes
Jürgen Schmidt
Lars Schmidt
Edgar Schmitt
Ralf Schmitt
Heinz Schneider
Heinz Schrodt
Markus Schroth
Dirk Schuster
Danny Schwarz
Wolfgang Schüler
Rainer Schütterle
Winfried Schäfer
Ewald Schäffner
Holger Seitz
Dragoslav Sekularac
Douglas Sequeira
Valeriy Shmarov
Gerhard Siedl
Tilman Sieverling
Geovani Silva
Daniel Simmes
Thomas Sjöberg
Pero Skoric
Klaus Slatina
Klaus Theiss
Joachim Thimm
Wolfgang Trapp
Bernhard Trares
Sascha Traut
Wilfried Trenkel
Oliver Tuzyna
Rainer Ulrich
Roland Vogel
Vragel da Silva
Thomas Walter
Günter Walz
Thijs Waterink
Telat Üzüm
Klaus Zaczyk
Helmut Zahn
Michael Zepek
Andreas Zeyer
Josef Zinnbauer
David Zitelli


Dieser Text wurde zuletzt am 27.10.2017 überarbeitet