Borussia Dormund

Wappen Borussia DortmundSeit 2000 ist der Verein Borussia Dortmund eine Aktiengesellschaft. Seit dieser Zeit hat der Verein höhen und tiefen durchstehen müssen. Im Jahr 2002 wurde Dortmund zum sechsten Mal deutscher Meister.

Seit dieser Zeit ging es nach dem rasanten Anstieg etwas bergab. In den darauf folgenden Jahren schied die Mannschaft sehr schnell in der Champions League Vorrunde aus. Durch dieses Ausscheiden rutschte der Verein in eine finanzielle Schieflage.

Jetzt geht es für den BVB wieder nach oben. Das Team hat sehr junge Spieler im Kader die sehr guten Fussball spielen. Es wird nicht lange dauern bis Borussia Dortmund wieder in der Champions League spielen wird.

Das kommt natürlich auf die Vereinsführung an. Wenn in den nächsten Jahren gut gearbeitet wird, ist der Fussballverein wieder Spitze in Deutschland. Nach dem Bergauf und Bergab von Borussia Dortmund sollte sich der Fussball Verein wieder in der Bundesliga durchsetzten.

Das gelang dem Team in der Saison 2010/2011 mit dem Trainer JÜrgen Klopp und einer sehr jungen Mannschaft. Diese spielte eine starke Saison und konnte die Meisterschaft 2010/2011 gewinnen. Das größere Kunststück war der Titel in der folgenden Saison. Denn das Team um Trainer Klopp konnte die Meisterschaft verteidigen.

Die bitterste Niederlage im Finale der Champions League

Die bitterste Niederlage war das verlorene Champions League Finale in London in der Saison 2012/2013 gegen den FC Bayern München. Diese Niederlage hat ganz schön geschmerzt. Nichtsdestotrotz hat sich der Verein von dem Schock erholt und spielt wieder wie gewohnt den starken Fußball.

Geschichte Borussia Dortmund

  • 1909 Der Verein wird am 19. Dezember gegründet.
  • 1956 Die erste Meisterschaft wird gewonnen.
  • 1997 Gewinn der ersten Champions League.
  • 1999 Teile des Vereins wurden in eine börsennotierte Aktiengesellschaft ausgegliedert.

Gründungsdatum von Borussia Dortmund
19. Dezember 1909

Stadion:
Signal Iduna Park – ca. 81.200 Zuschauerplätze

Was hat Borussia Dortmund alles gewonnen
8x Deutscher Meister
4x DFB Pokal
1x Champions League
1x Europapokal der Pokalsieger
1x Weltpokal

Die bekanntesten und besten Spieler von Borussia Dortmund
Jens Lehmann
Sebastian Kehl
Jürgen Kohler
Torsten Frings
Jan Koller
Alexander Frei
Marcio Amoroso
Andreas Möller
Christian Wörns
Christoph Metzelder
Diego Klimowicz
Lars Ricken
Thomas Helmer
Stefan Reuter
Matthias Sammer
Marco Reus
Robert Lewandowski
Karlheinz Riedle
Matthew Amoah
Philipp Degen
Tinga
Kosi Saka
Dede
David Vrzogic
Roman Weidenfeller
Bernd Meier
Nico Hillenbrandt
Abdenour Amachaibou
Ebi Smolarek
Nelson Valdez
Steven Pienaar
Nuri Sahin
Tomas Rosicky
Frank Mill
Eike Immel
Michael Zorc
Jürgen Wegmann
Günter Kutowski
Wolfgang Paul
Hans Tilkowski
Rudi Assauer
Lothar Emmerich
Siggi Held
Flemming Povlsen
Stefan Klos
Knut Reinhardt
Wolfgang Feiersinger
Stan Libuda
Manni Burgsmüller

Webseiten und Fan Links
bvb.de Fanshop und Klubinfos
Schwarzgelb Fanseite


Dieser Text wurde zuletzt am 27.10.2017 überarbeitet